Es ist immer eine gute Entscheidung, ein Tier aus einem Tierheim oder von einer Rettungsorganisation zu adoptieren und ihm eine neue Chance und Zuhause zu geben. Dabei sollten Sie jedoch wissen, dass die Adoption nicht ganz so leicht wie der Abschluss einer Versicherung ist.

Die richtige Tierschutzorganisation für die Adoption finden

Es finden sich mehrere Hunderttausend Tiere allein in Deutschland, die ein neues Zuhause suchen. Daher gibt es zahlreiche Organisationen und tausende Tierheime, die für Sie in Frage kommen können. Da können Sie schnell den Überblick verlieren.

Wichtig ist hier die Standortfrage! Wer gerne in seiner Umgebung ein Tier adoptieren möchte, sollte nach Tierheimen in der Nähe suchen. Meist gibt es pro Stadt mindestens ein bis drei Tierheime. Es gibt einen Tierheim-Katalog, den Sie durchstöbern können. Wer online auf die Website der Heime geht, der kann sich meist direkt die Tiere ansehen, Informationen zu ihnen durchlesen und vielleicht sogar direkt entscheiden. Denn auch hier gibt es das Prinzip: Liebe auf den ersten Blick! Gleiches gilt auch für Tierschutzorganisationen und andere Gruppe, von denen Tiere adoptiert werden können.

Der Vorteil besteht darin, dass Sie direkt von zu Hause aus die Tiere vergleichen können. Zusätzlich erfahren Sie auf der Website alles über die Tierschutzorganisation oder das Tierheim, das jeweilige Adoptionsverfahren und was Sie jeweils beachten müssen. Dadurch sparen Sie sich Zeit und können sich mit anderen Dingen beschäftigen. Wenn Sie bereits im Internet unterwegs sind, können Sie direkt Ihr Lieblings-Online-Casino besuchen und videoslots online spielen. Die Tabs mit den Websites der Tierheime können geöffnet bleiben, um sich nebenbei oder in einer Pause weiter über die Tiere informieren zu können und um anschließend wieder Online-Spiele zu spielen.

Welche Voraussetzungen gelten für Adoptionen?

Grundsätzlich sollten Sie ein Tierfreund sein und die Entscheidung einer Adoption gut durchdacht haben, damit das Tier nicht wieder im Tierheim landet. Es gibt noch keine gesetzlichen Vorschriften bei der Adoption, weshalb am Ende das Tierheim/die Organisation entscheidet, ob das Tier zum Interessenten passt.