Tiertafel Deutschland
Haftungsausschluss/ Disclaimer

tiertafel


Ausgabestelle in Bergheim
Otto-Hahn-Str. 22
Eingang Heinrich-Hertz-Str
50126 Bergheim-Zieverich
Ausgabetag
Freitag 15-18 Uhr


Hier Bloggt die Ausgabestelle Bergheim





Unser Verein gründet sich mit dem Vorsatz Haustiere auch in kurz- oder langfristigen Problemsituationen gut und artgerecht ernähren, bzw. halten zu können. Futterspenden und Sachspenden jeglicher Art werden unbürokratisch und mit der Möglichkeit sich umfassend über das gehaltene Haustier zu informieren, kostenlos weitergegeben. Über die Aufklärung möchte der Verein eine artgerechte Haltung unserer lieben Hausgenossen sichern und präventiv schlechte Haltung, eine evtl. Abgabe in ein Tierheim oder gar das Aussetzen der Tiere verhindern. Infomaterial sowie persönliche Beratung werden auch allen anderen interessierten Personen gerne weitergereicht.

Wir freuen uns über zahlreiche Interessenten, Sponsoren und Mitglieder. Durch eine unbürokratische Führung und ausschließlich ehrenamtliche Mitarbeiter des Vereins, kommt jede Spende dort an wo sie gebraucht wird.

Ausgaberegularien

Die Tiertafel übernimmt nicht die Verantwortung für das jeweilige Haustier und sorgt für eine rundum Versorgung. Vielmehr wird Hilfestellung gegeben und mit gezielten Futterspenden (für das jeweilige Tier angepasst und abgewogen für 4-5 Tage) und Tipps für günstige Bezugsquellen z.B. das Internet, sowie Aufklärung über die richtige Art des Fütterns und des Futters hingewiesen. Tipps wie z.B. Nassfutter mit nahrhaften Reis zu strecken, werden gerne angenommen und umgesetzt. Die Halter von z.B. Hunden werden angehalten die Tiere wenn möglich, in regelmäßigen Abständen oder gerne auch immer zu den Ausgabetagen mitzubringen, damit auch vor Ort die eine oder andere Frage geklärt werden kann. Zur Aufnahme in die Kartei der Tiertafel, muss ein Nachweis der Bedürftigkeit in Form des Hartz 4 Bescheides (oder vergleichbar), Rentenbescheid (Obdachlose brauchen keine Bescheinigung) mitgebracht werden, und wenn vorhanden die Impfausweise der Tiere, bzw. Nachweise (Tierarztrechnungen oder ähnliches) , das es die Tiere gibt.

Der Verein arbeitet u.a. mit Tier-Physiotherapheuten , Tierheilpraktikern und ausgebildeten Hundetrainern zusammen, die vor Ort Hilfestellung geben können und direkt auf das Tier und den Halter eingehen können.

Auch aus anderen Vereinen ist häufig Fachpersonal vor Ort, um die oft unwissende nicht artgerechte Haltung z.B. Einzelhaltung bei Meerschweinchen und Kaninchen, zu kleine Käfighaltung bei Kaninchen und Meerschweinchen usw. zu besprechen und ggf. zu verhindern.

Dieser Verein und seine Mitglieder sind versichert bei AXA.

Kontakt:
Mail

Und dies ist unsere Blogadresse http://tiertafelbergheim.wordpress.com/

Quelle: Tiertafel.de

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren
. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.