Haustiere sind für viele Menschen ein echtes Familienmitglied, das ein fester Bestandteil des täglichen Lebens ist. Haustiere begleiten uns Menschen in den meisten Fällen einen kompletten Lebensabschnitt und wachsen uns dementsprechend sehr ans Herz. Und damit unsere geliebten vier- oder zweibeinigen Familienmitglieder möglichst lange erhalten bleiben, ist die richtige Pflege sehr wichtig!

Tierpflege entsprechend

Ähnlich wie wir Menschen reagieren auch unsere Haustiere unterschiedlich auf die regelmäßige und gründliche Pflege und die verschiedenen Produkte. Während klar ist, dass Hunde, Katzen, Hamster und andere Tiere alle unterschiedliche Pflege benötigen, kann es auch unter Artgenossen Unterschiede geben. Daher ist es wichtig, dass Haustierbesitzer ihr Haustier kennen und wissen, welche Produkte und Pflege verträglich und genießbar sind, und welche ihr Tier überhaupt nicht leiden oder vertragen kann!

Für jeden die richtige Pflege

Katzen und Hunde benötigen von Zeit zu Zeit eine Krallen- und meist zusätzlich eine Fell-Pflege. Für Hunde ist daher zum Beispiel Shampoo und Conditioner für die Pflege notwendig, damit nicht nur Gerüche, sondern auch Mitbringsel wie Kletten oder Gestrüpp entfernt werden. Ebenfalls benötigen Langhaarkatzen häufig eine zusätzliche Pflege.

Auch kleinere Tiere wie Hamster, Mäuse oder Meerschweinchen brauchen die richtigen Pflegeprodukte. Und das betrifft nicht nur das Haustier selbst, sondern auch die Käfigreinigung, die richtige Ernährung und alles, was dazu gehört, ist Teil der Haustier-Pflege.

Was gehört zur Pflege?

Damit es also den Tieren gutgeht und somit auch dem Herrchen beziehungsweise Besitzer, ist die richtige und regelmäßige Pflege unabdingbar. Doch sollten immer die richtigen Produkte und Utensilien verwendet werden. Das heißt zum Beispiel Langhaarshampoo nutzen, falls Sie einen Hund mit längeren Haaren besitzen. Auch die Inhaltsstoffe von solchen Produkte sollten hinterfragt werden. Nicht jede Rasse reagiert gleich auf die gleichen Pflegeprodukte. Dies betrifft auch die Nahrungsprodukte.

Zur richtigen Pflege gehört ebenso der richtige Umgang mit den Haustieren. Besitzer müssen ihr Haustier kennen, um richtig mit ihm umgehen zu können. Nur so geht es den Tieren auch wirklich gut!